Energiegewinnung

Pho­to­vol­ta­ik ‑Anla­ge mit Bat­te­rie­spei­cher
Eine Pho­to­vol­ta­ik-Anla­ge gibt nicht nur Ihnen ein gutes Gefühl. Auch für die Umwelt hat die Gewin­nung von Ener­gie mit der Kraft der Sonne erno­me Vor­tei­le. Die­ser Vor­teil wird noch grö­ßer, wenn Ener­gie für schlech­te Zei­ten und Wet­ter­la­gen gespei­chert wer­den kann. Moder­ne Tech­nik macht es inzwi­schen mög­lich. Der Ein­bau eines Bat­te­rie­spei­chers ist daher eine loh­nen­de Inves­ti­ti­on. Bat­te­rie­spei­cher stei­gern den Eigen­ver­brauch und somit die Effi­zi­enz der Pho­to­vol­ta­ik-Anla­ge.
Je son­ni­ger der Tag ist, umso mehr Ener­gie kann die Anla­ge pro­du­zie­ren. Kann diese nicht direkt genutzt wer­den, wird damit der ange­schlos­se­ne Strom­spei­cher auf­ge­la­den. So steht auch bei schlech­tem Wet­ter noch genü­gend Ener­gie zur Ver­fü­gung. Alles was nicht gebraucht wird kann ins öffent­li­che Strom­netz ein­ge­speist wer­den. Das senkt nicht nur Strom­kos­ten, son­dern wird im Umkehr­schluss sogar noch ver­gü­tet.
In Kom­bi­na­ti­on mit einer leis­tungs­star­ken Pho­to­vol­ta­ik-Anla­ge signa­li­sie­ren Sie als Ver­brau­cher, Ihren Teil zum Umwelt­schutz bei­zu­tra­gen. CO2-Emis­sio­nen wer­den durch den Ein­satz einer Pho­to­vol­ta­ik-Anla­ge ver­mie­den. Durch die Erwei­te­rung eines Bat­te­rie­spei­chers sind Sie auch weni­ger son­ni­gen tagen und nachts unab­hän­gig von exter­nen Strom­an­bie­tern. Je nach­dem, für wel­ches Heiz­sys­tem Sie sich ent­schei­den, ste­hen ver­schie­de­ne Part­ner mit unter­schied­li­chen Bat­te­rie­spei­chern oder Kom­plett­lö­sun­gen zur Ver­fü­gung. Wir bera­ten Sie dazu gerne.
Ein Haus ohne Ener­gie­kos­ten – gibt es das?
Mit der Instal­la­ti­on einer Pho­to­vol­ta­ik-Anla­ge kann jeder Haus­be­sit­zer sein eige­ner Strom­pro­du­zent wer­den. Die Umwand­lung von kos­ten­lo­ser Son­nen­en­er­gie in Strom ist in ers­ter Linie für den Eigen­ver­brauch inter­es­sant.
Kom­bi­niert mit der Bat­te­rie­spei­cher­sys­tem kann die Dis­kre­panz zwi­schen Ver­füg­bar­keit und Bedarf von Solar­strom wei­test­ge­hend aus­ge­gli­chen wer­den.
In Kom­bi­na­ti­on mit einer hoch­ef­fi­zi­en­ten Wär­me­pum­pe kön­nen die Kos­ten für Haus­haltstrom und Heiz­strom sogar ganz weg­fal­len. Bei wei­ter stei­gen­den Strom­prei­sen und par­al­lel dazu sin­ken­den Kos­ten für PV-Modu­le und Bat­te­rie­spei­cher wird die Instal­la­ti­on einer sol­chen Anla­ge zur loh­nen­den Inves­ti­ti­on. Dies wird sogar durch staat­li­che För­de­run­gen noch inter­es­san­ter.

Intelligente Haustechnik

Sie haben die Wahl:

  • Luft-Was­ser-Wär­me­pum­pe
  • Brenn­stoff­zel­len
  • Nah­wär­me-Ver­sor­gung
  • Lüf­tungs­an­la­ge
    — Zen­tra­les Ab- und Zuluft­sys­tem mit Wär­me­rück­ge­win­nung
    — Ein­zel­raum­lüf­tungs­ge­rä­te
  • Heiz­flä­che
    — Fuß­bo­den­hei­zung
    — Wand­hei­zung
  • Solar­tech­nik
    — Brauch­was­ser­er­wär­mung
    — Hei­zungs­un­ter­stüt­zung
  • Regen­was­ser­nut­zung
  • Was­ser­auf­be­rei­tung
    — Ent­kal­kung und Ent­här­tung
  • Pho­to­vol­ta­ik + Spei­cher­tech­nik
  • BUS-Tech­no­lo­gie
  •  Netz­werk
  • Zen­tra­le Staub­sauger­an­la­ge
  • Digi­tal-Satel­li­ten­an­ten­nen-Sys­tem
  • Son­nen­schutz­steue­rung
  • Alarm­si­che­rung

weitere Informationen zu Technik und Bauweise eines Ziegler Hauses

Hier fin­den Sie wei­te­re inter­es­san­te The­men, die Ihnen einen Über­blick zu den tech­ni­schen Eigen­schaf­ten eines Zieg­ler Hau­ses geben. Detail­lier­te­re Infor­ma­tio­nen erhal­ten Sie von unse­ren Bau­be­ra­tern. Am bes­ten gleich einen unver­bind­li­chen Ter­min
ver­ein­ba­ren!

Wandaufbau

mehr erfah­ren

Heizkonzept

mehr erfah­ren

Fertigung

mehr erfah­ren

Energieeffizienz

mehr erfah­ren

Energiegewinnung

mehr erfah­ren

Holzkompetenz

mehr erfah­ren

Systemschnitt

mehr erfah­ren

Architektur

mehr erfah­ren

gesundes Wohnen

mehr erfah­ren